Gesprächskreis Ahrwein

"Ein großer Wein findet sich wieder in der Summe kleiner Details"

Liebe Freundinnen und Freunde des Ahrweines,
liebe Winzerinnen und Winzer,


nun bereits im neunten Jahr kann der Gesprächskreis Ahrwein in 2017 auf eine erfolgreiche bisherige Arbeit zurückblicken.

Für 2017 sind folgende Termine und Themen festgelegt:

Dienstag,21. Februar, 19.00 Uhr
„Die Geschichte des Ahrweinbaus (Teil1)“
Referent: Dr. Jürgen Haffke, Paul Gieler
Weingut Sonnenberg
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Heerstraße 98

Donnerstag, 27. April, 19.00 Uhr
„Der deutsche Weinbau in Zeiten des Klimawandels und der Globalisierung“
Referent: Dr. Rudolf Nickenich
Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr
53508 Mayschoß, Ahrrotweinstraße 42

Dienstag, 20. Juni, 19.00 Uhr
„Spurenelemente und Mineralstoffe im Wein”
Referent: Prof. Dr. Georg Schwedt
AhrWeinForum
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Walporzheimer Straße 19

Dienstag, 15. August, 19.00 Uhr
„Wein und Gesundheit–
Historisches, Amüsantes, aktuelle Forschung“
Referent: Dr. med Gerhard Kreuter
AhrWeinForum
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Walporzheimer Straße 19

Dienstag, 24. Oktober, 19.00 Uhr
„Die Geschichte des Ahrweinbaus (Teil 2)–
Referent: Dr. Jürgen Haffke; Paul Gieler
DAGERNOVA Weinmanufaktur (Eventhalle Dernau)
53507 Dernau, Römerstraße 32

Dienstag, 21. November, 19.00 Uhr
„Der Mensch ist so jung wie seine Gefäße & Co –
Wie kann ich meine Gefäße jung halten?“
Referent: Dr.med Gerhard Kreuter
Heilbadgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Konzerthalle im Kurpark

 


Zu allen Veranstaltungen „Ahrwein Aktuell“

Es referieren:
Astrid Rickert
(Weinküfermeisterin, Mayschoß)
Marc Linden
(Winzermeister, Bad Neuenahr-Ahrweiler)
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Kontakt Gesprächskreis Ahrwein:
Paul Gieler
Hochstadenstraße 15
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 0 26 41 / 3 67 82
E-Mail: paul.gieler@t-online.de

sowie beim
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 0 26 41 / 91 71 0

 



Ahrtaltourismus bei Twitter Ahrtaltourismus bei Facebook