Familienführungen in den Sommerferien

Während der Ferien bieten wir wieder eine spannende Auswahl an Führungen speziell für Kinder an, zu denen auch Eltern herzlich willkommen sind.

 

Mit Lotta durch den Weinberg

Abenteuerlustige Kinder lernen auf den Spuren der Weinbergschnecke Lotta das Ahrtal und die Arbeit der Winzer auf einem Teilstück des Weinbaulehrpfads oberhalb von Ahrweiler kennen.
Der Rundweg ist ca. drei Kilometer lang.

Termin: Montag, 27. Juli, 11 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Adenbachtor in Ahrweiler

 

Familien-Nachtwächterführung

Ein Rundgang für die ganze Familie durch die Gassen von Ahrweiler lässt die Zeit, als noch Nachtwächter nach Einbruch der Dunkelheit für Ordnung sorgen mussten, wieder lebendig werden.
Wer möchte, kann eine Laterne oder Taschenlampe mitbringen.

Termin: Freitag, 7. August 2020, 20 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information in Ahrweiler, Blankartshof 1

 

Ritter, Räuber und Rabauken im mittelalterlichen Ahrweiler

Während der Kinderstadtführung werden viele Geschichten über das mittelalterliche Ahrweiler vermittelt. Die Kinder erwarteten bei diesem Rundgang auch eine Überraschung.

Termin: Donnerstag, 30. Juli 2020, 16 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information in Ahrweiler, Blankartshof 1

 

Familienführung "Historische Altstadt Ahrweiler"

Erleben Sie das mittelalterliche Ambiente der alten kurkölnischen Stadt Ahrweiler mit der Stadtmauer und den vier Stadttoren.

Termin: Samstag, 8. August 2020, 11 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information in Ahrweiler, Blankartshof 1

 

Allgemeines:

Die Kosten für Kinder betragen 5 Euro, für Erwachsene 3 Euro.

Anmeldungen unter der Tel. 0 26 41 / 9171-0 oder unter verkauf@ahrtal.de

Die Führungen sind für alle Kinder ab fünf Jahren geeignet, wobei die kleineren Kinder bis etwa sieben Jahren eine erwachsene Begleitung dabei haben sollten.