Traubenpfad Nr. 1

Die kleine Walporzheimer Runde.
Diese Traubenpfad-Wanderung ist die kleine Schwester der großen Walporzheimer Runde. Sie verläuft über eine große Strecke parallel zu dieser Wanderung, ist insgesamt aber kürzer. An Höhepunkten steht sie der großen Schwester aber in nichts nach, sondern besticht ebenso mit einem Wechsel zwischen aussichtsreichen Wegen durch die Weinlagen und erfrischenden Passagen durch den Wald. Grandiose Fernblicke inklusive.

Traubenpfad Nr. 2

„Unterm Birnbaum“
Eine kurze Wanderung rund um den Forstberg.
Diese Traubenpfadwanderung ist eine kleine Runde, ideal für den abendlichen Spaziergang, wenn die Weinberge noch von der Sonne beschienen sind. Der Blick hinab ins Ahrttal begleitet Sie fast auf der gesamten Strecke, auf der Sie nicht nur durch den Weinberg wandern, sondern auch über wogende Getreidefelder blicken können. Zahlreiche Bänke stehen am Wegesrand bereit, den Panoramablick entspannt zu genießen.

Traubenpfad Nr. 3

Von der Sonne verwöhnt
Durch die Weinberge von Bad Neuenahr.
Ein toller Blick hinab ins Ahrtal und auf den Stadtteil Bad Neuenahr haben Sie fast auf der gesamten Strecke dieser Traubenpfadwanderung. Streckenweise schlüpfen Sie unter das kühle Blätterdach des Waldes, um schnell wieder hinaus durch den Weinberg zu wandern. Je nach Geschmack oder Tagesform, können Sie diese Wanderung in zwei Varianten erleben. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual ...

Traubenpfad Nr. 4

Gegensätze und überraschende Momente
Eine große Schleife rund um Heppingen.
Facettenreich ist diese Wanderung, die durch Weinberge, Wald, Felder und zum Schluss wieder durch Weinberge führt. Dabei hat man auf der Hälfte der Strecke das Ahrtal fest im Blick. Der Besuch des Flugplatzes sorgt ebenso für Abwechslung wie der Blick auf die Anlagen des Apollinarisbrunnens. Natur, Industriegeschichte und Romantik der Weinberge, das sind die Zutaten zu dieser außergewöhnlichen Wanderung.

Traubenpfad Nr. 5

Entspanntes Wandern mit viel Toskanablick
Einmal rund um Ehlingen.
Das untere Ahrtal bei Ehlingen ist weit und der Charakter der Landschaft hat eine ganz besondere, eigene Note bekommen. Über den Ehlinger Kapellenberg führt diese Traubenpfad durch die Weinlage bis zur Ehlinger Ley. Dazwischen sorgt ein kleiner Ausflug in den Wald für Abwechslung. Ein wundervoller Blick in das Ahrtal ist der krönende Abschluss dieser entspannten Wanderung.