Das Heilbad Bad Neuenahr

Blick von der Kurgartenbrücke

Seit dem 1852 in den Weinbergen die Thermalquelle, benannt nach dem Schutzpatron des Weines Apollinaris, entdeckt wurde,  entwickelte sich Bad Neuenahr bis heute zu einem der bekanntesten Heilbäder in Deutschland, dessen Namen seit mehr als 150 Jahren für Qualität und Gesundheit steht. Die wunderschönen Parkanlagen laden zum Verweilen und Entspannen ein. Zeugnisse der Kaiserzeit wie das Thermalbadehaus oder das Kurhaus lassen Sie von der längst vergangen Kaiserzeit träumen.

Weitere Informationen zur Heilbad Gesellschaft 



Ahrtaltourismus bei Twitter Ahrtaltourismus bei Facebook