Weinort Rech

In Rech gibt der heilige St. Nepomuk der ältesten Ahrbrücke ihren Namen. Der historische Ortskern ist geprägt von verwinkelten Gässchen und rustikalen wie traditionellen Winzerhöfen. Nicht nur beim Weinfest im September laden zahlreiche Gastronomen zum Verweilen ein. Einmal im Jahr verwandelt sich der kleine Ort in einen einzigen romantischen Marktplatz: Zum Lucia-Markt am zweiten Adventswochenende präsentiert sich Rech in einzigartiger Atmosphäre.

Weitere Informationen:
www.weinort-rech.de



Ahrtaltourismus bei Twitter Ahrtaltourismus bei Facebook