Haus Traumblick | Bad Neuenahr-Ahrweiler | SternSternSternSternStern

Außenansicht Front

Außenansicht Front

Außenansicht Gartenseite

Außenansicht Gartenseite

Blick auf Garten

Blick auf Garten

Liegewiese

Liegewiese

Gartenteich

Gartenteich

Garten mit Weg

Garten mit Weg

Wohnen

Wohnen

Schlafen

Schlafen

Bad/Dusche

Bad/Dusche

Blick bei Nacht

Blick bei Nacht

Im Herzen des romantischen Ahrtals in Bad Neuenahr-Ahrweiler und hier in schönster, ruhiger und bester Wohnlage befindet sich die 62 m2 große 5- Sterne-Fewo „Haus Traumblick“ mit einem einmalig herrlichen Blick über die Altstadt von Ahrweiler und die Weinberge des Ahrtals. Eine außergewöhnlich schön gestaltete Gartenanlage (u.a. Liegewiese, Teichanlage, Grillplatz) sowie zwei Terrassen mit je einer Markise ermöglichen Ihnen einen Erholungsurlaub auf Topniveau. Neben einem separaten Eingang mit einer wohnlichen Diele verfügen Sie über eine Wohnküche (u.a. Herd mit Backofen, Mikrowelle, Kühl-/Gefierkombination, Spülmaschine), ein Bad mit zwei Waschplätzen, ebenerdigem Duscheinstieg und mit Waschmaschine sowie separaten Schlaf- und Wohnzimmer (mit je einem eigenem Flachbild-TV). Kostenfreies W-LAN und Telefon, ein Safe sowie ein überdachter Fahrradunterstand sind weitere Merkmale unserer gepflegten Fewo der gehobenen Klasse in einem exklusiven Wohnhaus. Weitergehende detaillierte Infos erhalten Sie telefonisch oder im Internet.

 

Lage

  • Weinberg - Entfernung (m): 150
  • Ruhige Lage
  • Wald - Entfernung (m): 400
  • Wanderweg - Entfernung (m): 10
  • Radweg - Entfernung (m): 250

Einrichtungen Betrieb

  • Terrasse
  • Waschmaschinenbenutzung mögl.
  • PKW-Parkplatz
  • Einstellplatz für Fahrräder
  • Satelliten-TV

Fremdsprachen

  • Englisch

Betten & Zimmer

  • Ferienwohnung / en: 1

Eignung

  • Nichtraucher

Kontakt

Familie Margarete & Karl Krämer
Haus Traumblick
Georg-Habighorst-Str. 10
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel. (0049) 2641 35187
Fax (0049) 2641 9029090

E-Mail
Internet

  • Homepage

  • Ahrtaltourismus bei Twitter Ahrtaltourismus bei Facebook