Eine Reise durch das Trauerland in der Ahrweiler Synagoge

Altenbaustraße 12 Bad Neuenahr-Ahrweiler
18.12.2022 ab 16:00 Uhr

Der Trauer eine Heimat geben - Wie man als Familie weiterlebt

Eine Konzertlesung über das Gefühl der Trauer für kleine und große Menschen findet am Sonntag, 18. Dezember 2022 um 16.00 Uhr in der Ehemaligen Synagoge Ahrweiler statt.

Plötzlich ist alles anders. Im Haus ist es still. Niemand redet. Aber Tino möchte Fragen stellen. Wie gut, dass der Trost-Tiger zu Besuch kommt. Gemeinsam gehen sie auf eine musikalische Reise durch das Trauerland. Trauer ist vielfältig, kann laut und leise sein und wechselt ständig das Gesicht. Die Trost-Tiger Geschichten bieten die Chance, sich als Familie in der Trauer nah zu sein und Erinnerungen als Stärke zu nutzen. Die Musik hilft, die unterschiedlichen Gefühle in der Trauer zu verstehen und zu integrieren. Mit” Tino und der Trost-Tiger” ist Petra Berghaus und Christoph Rieger etwas Wunderbares geglückt: Ein Buch mit Musik über Trauer für kleine und große Menschen, das gleichzeitig schwer und leicht sein darf. Sehr berührend wird hier vermittelt, wie ein Kind seine Trauer über den Verlust des geliebten Menschen erlebt. Die Botschaft ist klar: Du bist mit deiner Trauer nicht allein! Alles, was du fühlst, ist ok! Es gibt in der Trauer kein “richtig” oder “falsch. Musikalische Geschichten über Trauer, Trost und Liebe.

Wichtige Fakten

Eintritt frei, Spenden erbeten.
Weitere Informationen:
https://www.trost-tiger.de/pages/kinderbuch-trost-tiger

Veranstaltungsort

Eine Reise durch das Trauerland in der Ahrweiler Synagoge




Ehemalige Synagoge Ahrweiler
Altenbaustraße 12
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Kontakt

Villa Musica Rheinland-Pfalz
Auf der Bastei 3
55131 Mainz
info@villamusica.de

Weitere Veranstaltungen im Ahrtal

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr