Bergbau Informationsstätte

Insul

Das "Goldloch" beschreibt ein Flurstück mit drei Stolleneingängen am Kupferberg bei Insul. Die Stollen dienten in den 1930er Jahren als Zufluchtsort vor Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg. 

Im Jahr 2015 wurden die Stolleneingänge fachmännisch verschlossen. Heute informieren Tafeln über das ehemalige Bergwerk.

Freizeit, Kultur & Bildung
  • Attraktionen
Downloads

Ort

Bergbau Informationsstätte



53520 Insul

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr