Die neue ahrtal.de ist online

Ansprechender, übersichtlicher, besonderer Fokus auf mobile Endgeräte

 

Ahrtal.  Die Website www.ahrtal.de ist das wichtigste Online-Portal für Gäste und Touristen im Tal. Der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V. hat die vergangenen Monate gemeinsam mit der Marketing-Agentur shapefruit AG genutzt und die Website komplett neu aufgesetzt. Der Online-Auftritt ist nun in einem neuen Design, auf Basis neuester Technik und mit einem neuen inhaltlichen Konzept verfügbar.

Ob Planung des nächsten Aufenthalts, Suche nach einer passenden Wandertour oder um sich einen Überblick über die Angebote vor Ort zu verschaffen – die Nutzer finden mit wenigen Klicks genau die Informationen, die sie suchen. Dabei ist das Design der Seite deutlich bildlastiger, um auch die ganze Schönheit des Ahrtals darstellen zu können und Inspiration zu bieten. Die Seite ist zudem technisch auf dem neuesten Stand und für alle Endgeräte optimiert, denn Gäste, die im Ahrtal unterwegs sind, suchen vor allem über ihr Smartphone Informationen zum Tal. Die neue ahrtal.de ist zudem auch barrierefrei optimiert – sie kann z. B. mit einem Screenreader gelesen werden und auch Schriftgröße und Kontraste lassen sich schnell und einfach verändern. Die barrierefreie Optimierung konnte umgesetzt werden Dank der Förderung des Landes Rheinland-Pfalz und der Europäischen Union.

„ahrtal.de ist die sichtbarste und reichenweitenstärkste Internetseite zum Ahrtal. Mit dem Relaunch erfüllt die Seite nun gänzlich die Ansprüche an einen modernen Online-Auftritt, auf dem unsere Mitgliedsbetriebe ansprechend und prominent dargestellt werden“, sagt Christian Lindner, Vorsitzender des Ahrtal-Tourismus. Christian Senk, Geschäftsführer des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V., ergänzt: „ahrtal.de ist unsere digitale Visitenkarte als Tourismusregion. Gerade in der aktuellen Situation ist ein attraktiver und ansprechender Online-Auftritt für das Ahrtal entscheidend, um Gäste auf uns aufmerksam zu machen. Wir haben uns bei der Entwicklung vor allem auf die Darstellung auf mobilen Endgeräten konzentriert, denn die Suche nach Informationen erfolgt natürlich mehr und mehr über Smartphones und weniger über PC oder Laptop.“ Der Relaunch von www.ahrtal.de ist daher auch das Kernelement der Digitalstrategie des Ahrtal-Tourismus. „Und gleichzeitig auch ein wesentlicher Beitrag für einen hoffentlich baldigen Restart des Tourismus im Tal“, sagt Christian Senk.

Basis für die neue www.ahrtal.de ist nicht nur ein modernes Content-Management-System, sondern auch eine neue Datenbank - Content Hub genannt -, die die shapefruit AG entwickelt hat. In dieser werden verschiedene Datensätze, wie Touren, Veranstaltungen oder Points of Interest (POIs) verwaltet. „Hierbei handelt es sich um sogenannte strukturierte Daten, die von Google und Sprachassistenten besonders gut erfasst und durchsucht werden können. Der Content Hub ist zudem so programmiert, dass er über standardisierte Schnittstellen auch mit weiteren Webseiten verbunden werden kann“, erklärt Frank Mies, CEO der shapefruit AG. So können beispielsweise Informationen zu Veranstaltungen oder POIs über mehrere Webseiten zentral aus dem Content Hub ausgespielt werden, statt diese in jedem System einzeln einpflegen zu müssen.

Die neue www.ahrtal.de wird nun stetig weiterentwickelt und um neue Funktionen ergänzt. Als nächstes ist zum Beispiel noch eine interaktive Karte zum Ahrtal geplant.

 

Download als Word-Datei

Download als PDF

 

 

Pressekontakt

Dorothee Dickmanns

Tel.: 02641/917120

E-Mail senden