Der Kultursommer geht in die zweite Runde

Donnerstags auf dem Ahrweiler Markt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Vom 21. Juli bis zum 25. August geht es immer donnerstags rund auf dem Marktplatz in Ahrweiler. Nachdem das Auftaktkonzert der Musikvereinigung Bad Neuenahr-Ahrweiler aufgrund eines Platzregens ausfiel, haben Childe Roland am 7. Juli den Marktplatz gerockt und das Publikum begeistert. Die Stimmung war gut und die Gastronomen vom Andrang überrascht.

Bei Ahr-Wein und kleinen Leckereien können Besucher – je nach Programm – feiern, lachen, singen, chillen. Jeweils ab 18 Uhr sind die Gastro-Stände geöffnet, das Bühnenprogramm startet immer um 19 Uhr. Der Eintritt ist an allen Donnerstagen frei. In lockerer Atmosphäre und hoffentlich bestem Sommerwetter ist dies die Gelegenheit, sich mit Freunden zu treffen und einfach Spaß zu haben bei guter Musik, Comedy und Improvisationstheater.

Unter dem Motto “Was geht Ahrweiler?” spielen Mirko Santocono und Band am 21. Juli deutschen Pop – mitsingen ausdrücklich erlaubt. Als Opening Act ist Philipp Bender dabei. Jazzig wird’s am 28. Juli: Daniela Rothenburg und Band präsentieren Jazz der 30er und 40er Jahre und neuere Titel aus dem Pop, Latin- und Musicalbereich. Danielas ausdrucksstarker Stimme und ihre mitreißende Bühnenpräsenz machen ihre Auftritte zum Erlebnis.

Was zu lachen gibt es dann am 4. August. Mario El Toros präsentiert einen Comedy Slam vom Feinsten. Mit Julius Esser, Maren Fjall, Timur Turga gibt es garantiert jede Menge zu lachen. Die vier Künstler des Improvisationstheaters „Frizzles“ stehen am 11. August auf der Bühne … und ehe das Publikum sich versieht ist es Teil des Theaterstücks. Am 18. August wird es italienisch. Christian Meringolo und seine Band machen aus einer Ahrweiler Sommernacht „Una Notte Italiana” – eine italienische Nacht. Zum Abschluss am 25. August lassen es die Rockröhre Inka Nuwanda-Bertgnoll und der Gitarrist Tom Jet noch einmal richtig krachen. Rockige Musik mit Livegesang & -Gitarre sorgen für Stimmung.

Veranstaltet wird die Bühnenreihe von der Ahrtal- und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH. Dank der Unterstützung durch das rheinland-pfälzische Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration können alle Veranstaltungen für die Besucher kostenlos angeboten werden.

Weitere Informationen unter www.ahrtal.de/kultursommer

 

Download als Word-Datei

 

Download als PDF

 

Pressekontakt

Barbara Knieps

Tel.: 02641/917123

E-Mail senden