Ahrtal-Tourismus und Marketing GmbH unter gemeinsamer Dachmarke

© Hans-Jürgen Vollrath

28. November 2019

Offen, modern, inspirierend

  • „...natürlich im Ahrtal.“ ist neuer Außenauftritt
  • Einheitliches Bild gegenüber dem Gast
  • Mitmach-Marke, die offen für weitere Themen und Bereiche ist

Das neue Logo …natürlich im Ahrtal. zum Download.

Bad Neuenahr-Ahrweiler. „...natürlich im Ahrtal.“ ist die neue gemeinsame Marke der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH und des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Unter ihr vereinen die beiden Organisationen ab sofort ihr Marketing für den Standort Ahrtal. Damit ist nun unter einer Marke zusammengefasst, was zuvor über verschiedene Auftritte erfolgte.

Die Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH ist seit dem 1. Januar 2019 die Dachorganisation für die mit dem Standortmarketing betrauten Vereine und Organisationen. Ihr Auftrag ist es, mit den vereinten Kräften des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V., des Ahrwein e. V. und der Werbegemeinschaften in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler die Region touristisch zu vermarkten und als Wirtschafts- und Gesundheitsstandort weiter auszubauen.

Christian Senk, Geschäftsführer der Marketing GmbH und des Ahrtal-Tourismus, über den neuen Markenauftritt: „Die bisherigen Logos der verschiedenen am Außen- und Standortmarketing beteiligten Akteure haben unsere Gäste mehr verwirrt, als Orientierung gegeben. Mit der Zusammenführung der Aufgaben und Organisationen standen wir vor der Frage, wie wir unser Außenmarketing zukünftig gemeinsam unter einer Marke gestalten.“

Ein einheitliches Bild gegenüber dem Gast

Im vergangenen halben Jahr wurde daher in einem gemeinsamen Prozess mit den beiden lokalen Marketing-Agenturen shapefruit und marketingflotte, Mitarbeitern der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH, der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und des Vorstands des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V. eine neue Marke entwickelt. Christian Senk: „Ab sofort können wir unseren Gästen eine klare Botschaft mitgeben, wo sie ihren nächsten Urlaub verbringen sollten: …natürlich im Ahrtal!“

Der Vorsitzender des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr Ahrweiler e. V., Christian Lindner, ergänzt: „Das Ahrtal ist überaus vielfältig und bietet unseren Gästen tolle Erlebnisse. Unter der neuen gemeinsamen Marke können wir dies nun mit noch größerer Schlagkraft transportieren und ein einheitliches Bild gegenüber dem Gast bieten.“

Neue Digitalstrategie in Arbeit

Mit der Entwicklung der Marke wurde die Agentur marketingflotte aus Bad Neuenahr-Ahrweiler beauftragt. Geschäftsführer Marc Ulrich: „’...natürlich im Ahrtal.’ ist die erste Antwortmarke Deutschlands. Gäste und Einheimische stellen sich Fragen – die Marke gibt die Antwort darauf. Beispielsweise wo es die besten Wein- und Kulturevents gibt oder wo man Erholung- und Aktivurlaub in einem verbinden kann.“

Parallel zum neuen Markenauftritt arbeiten Ahrtal-Tourismus und Marketing GmbH gemeinsam mit der Agentur shapefruit aus Bad Neuenahr-Ahrweiler an einer ganzheitlichen Marken- und Marketingstrategie. Hierzu erläutert Frank Mies, Geschäftsführer von shapefruit: „Die Zusammenlegung der Organisationen bietet viel Potenzial. Es gibt aber vor allem im Bereich der Digitalisierung Aufholbedarf.“ Wie genau die neue Digitalstrategie aussehen wird, wird nun in mehreren Arbeitskreisen erarbeitet.

www.ahrtal.de unter neuem Logo

In einem Schritt stellen die Marketing GmbH und der Ahrtal-Tourismus nun nach und nach ihre zentralen Kanäle für das Außenmarketing auf das neue Logo um, beispielsweise die Internetseite www.ahrtal.de, den Veranstaltungskalender sowie den Gastgeber-Katalog. Danach werden alle Druckwerke und Online-Plattformen sukzessive bis 2021 überarbeitet. Letztere werden sich dabei nicht nur optisch verändern, sondern vor allem neue Funktionalitäten für den Gast bieten, die seinen Wünschen an eine moderne digitale Plattform gerecht werden sollen. Das langfristige Ziel ist, bis zur rheinland-pfälzischen Landesgartenschau, die 2022 im Ahrtal sein wird, das Außen- und Standortmarketing kontinuierlich zu optimieren.

Christian Senk ergänzt: „Wir haben ‚...natürlich im Ahrtal.’ vorrangig für unsere touristische Vermarktung entwickelt. Sie bietet jedoch darüber hinaus den großen Vorteil, dass sie eine offene Marke ist, der sich jeder anschließen kann, der möchte.“ So sei es beispielsweise denkbar, dass sich weitere Bereiche und Themen – wie zum Beispiel Wein, Wirtschaftsförderung oder Gesundheitswirtschaft – ebenfalls unter der neuen Marke vereinen.

Logo zum Download: JPG / PDF

 

Sie haben Fragen? Gerne sind wir für Sie da!

 

Pressekontakt der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH

 

Weitere Fragen und Antworten hier.