DRK Fachklinik Bad Neuenahr

Bad Neuenahr

Die DRK Fachklinik behandelt Kinder und Jugendliche mit Störungen aus dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jungendpsychiatrie/Psychosomatik. Die Klinik ist gegliedert in einen ambulanten teilstationären und stationären Bereich.

Behandlungsschwerpunkte sind Essstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa, Essattacken mit Übergewicht) sowie Angst- und Zwangserkrankungen. Diagnostik und Behandlung erfolgt störungsspezifisch und ist leitlinienorientiert. Sie umfasst neben verhaltenstherapeutischen und familientherapeutischen Interventionen spezifische Gruppenangebote, Fachtherapien und ggf.  spezifische Pharmakotherapie.

In der Klinik stehen 30 stationäre und 10 teilstationäre Behandlungsplätze am Standort Bad Neuenahr und 20 teilstationäre Behandlungsplätze am Standort Daun zur Verfügung. Eine ambulante Behandlungsmöglichkeit bieten die Institutsambulanzen an beiden Standorten.

Dem Behandlungsteam gehören verschiedene Berufsgruppen an. Dazu gehören Ärzte, Psychologen, Krankenschwestern und -pfleger, Erzieher, Sozialpädagogen, eine Dipl. Oecotrophologin, Ergo-, Kunst-, Musik-, Reit- und Körpertherapeuten.

Die Therapie umfasst Einzel- und Gruppentherapie. Da die Einbeziehung der Eltern sehr wichtig ist, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Familientherapie.


Downloads
Gesund & Fit
  • Kliniken
Downloads

Ort

DRK Fachklinik Bad Neuenahr

DRK Fachklinik Bad Neuenahr
Lindenstraße 3-4
53474 Bad Neuenahr

02641 7540
www.drk-fk-badneuenahr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr