Landesgartenschau

Bad Neuenahr-Ahrweiler 2023

Lebensfreude erleben! 

 

Die fünfte Landesgartenschau in Rheinland-Pfalz findet vom 14. April bis zum 12. Oktober 2023 in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt.  Eine besondere Gartenschau, die neue Wege beschreitet. Schon die Kernidee, die der Slogan „Auf das Leben“ auf den Punkt bringt, weiß zu bestechen: Im Fokus steht der Mensch und das Leben selber – eine gesunde Stadt, in der man gerne lebt und Zeit verbringt.

Erstmals wird bei einer rheinland-pfälzischen Gartenschau dabei ein innerstädtisches Konzept verfolgt. Auf knapp sechs Kilometer entlang des Flusses Ahr wurde die Entwicklung der Parkanlagen fokussiert. Die Landesgartenschau widmet sich mit Leidenschaft den vielen Anziehungspunkten: Die Ahr als zentrale Verbindung  und als Leben spendendes Wasser, üppige und farbenfrohe Parkanlagen, regionale Genüsse, Momente der Ruhe, Orte des Lernens und Entdeckens. All das bietet die Gartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Das Feuerwerk der Themen überzeugt Tagesbesucher wie Übernachtungsgäste.

Als erste klimaneutrale Gartenschau setzt sie in Punkto Nachhaltigkeit Zeichen.

Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie die Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler 2023. 
 

Wehrgang der Ahrweiler Stadtmauer
Kleines Mädchen bewundert Blumen

Die Landesgartenschau im Überblick

 

In den Willkommensgärten am Apollinarisstadion sind Sport und Erlebnis zuhause. Im Gegensatz dazu besinnt sich die wilde Ahr mit ihren Ahrauen auf den Naturschutz und die Ursprünglichkeit. Der Kaiser-Wilhelm-Park und der Lenne-Park beschäftigen sich mit dem Thema Inklusion, Leben & Sterben und dem unverzichtbaren Thema Religion. Die „Heilenden Gärten“ beherbergt der Kurpark – Gesundheit, Ruhe, Entspannung, Prävention und Kultur stehen hier im Mittelpunkt. Wenn es um Essen, Trinken, Wasser und Wein geht sind Sie im Dahliengarten – im Garten der Genüsse genau richtig. Der Kaiserin-Auguste Viktoria Park ist der „Garten für Alle“ – hier wird gespielt, hier ist man aktiv. Auch auf die Obstgärten mit alten Obstsorten und dem zentralen Thema „Ernährung“ darf sich der Besucher freuen. Sport, Spiel und Freizeit wird im Sport- und Freizeitpark Ahrweiler am Ahrstadion beherbergt sein. Der Wallgraben in Ahrweiler informiert über Historie, Tradition und Brauchtum und die Klostergärten haben sich Wein, Gesundheit, Kräuter und Kleingärtner auf die Fahne geschrieben.

Blumenschauen – Alles blüht!

Aktuelle Trends und künstlerische Inszenierungen aus dem Bereich der Blumenkunst bietet die Blumenschau in der Blumenhalle. Ein Team aus Spitzenfloristen wird mit Kunstwerken aus Blüten und Accessoires die Besucher mit verschieden Ausstellungen  und Impressionen zu jeder Jahreszeit in den Bann ziehen. 

Kinder spielen in der Ahr

Das Bunte Klassenzimmer

Das Bunte Klassenzimmer ist ein Bildungsangebot auf dem Gelände der Landesgartenschau. Seine Unterrichtsinhalte setzen bei den den Lebens- und Erfahrungswelten von Kindern und Jugendlichen an und führen sie davon ausgehend an globale Zusammenhänge und vernetzte Strukturen heran.

Mit dem „Bunten Klassenzimmer“ wird die Landesgartenschau zu einem spannenden Erlebnis und Lernort für Kinder, Jugendliche und auch für Erwachsene. Hier werden sie zu Mülldetektiven, Waldentdeckern, Upcyclern, Römer- und Germanenkennern, Naturforschern und Wissenschaftlern für angewandte Technik. Auch das Leben der Bienen, Bauen von Nistkästen aus Holz oder Experimente zu Themen wie Artenvielfalt, Nachhaltigkeit oder Bionik sind im Angebot. Auf dem Stundenplan draußen in der Natur stehen neben grünen Themen auch bunte Inhalte aus dem technischen, künstlerischen und kulturellen Bereich.

Ahrvin im Kurpark Bad Neuenahr

 

Ahrvin weckt Vorfreude

 

Eine besondere Veranstaltung braucht auch einen besonderen Botschafter. Ahrvin ist das Maskottchen der Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Mädchen mit Ahrvin