Ahrtaler Gipfelfest 2021:

4 Wochen – 4 Gipfel

Der Weg ist das Ziel!

 

03. bis 27. Juni 2021

 

Die ganze Schönheit des Ahrtals lässt sich am besten zu Fuß entdecken. Die Wanderwege entlang der Ahr bieten immer wieder beeindruckende Ausblicke, neue Ansichten und gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Beim Ahrtaler Gipfelfest 2021 erkunden Sie über vier Wochen hinweg vom 03. bis 27. Juni vier Highlight-Routen des Ahrtals - und können gleichzeitig etwas gewinnen. Als Hauptpreis winkt ein Wochenende im Ahrtal. 

 

Gipfelfest-Gewinnspiel
 

Hier Flyer herunterladen
 

Die vier Highlight-Touren

 

Ob naturnahe Wege entlang des Ahrlaufs, steile Bergpfade, weitläufige Höhenwege durch Wiesen und Wälder oder die zahlreichen Aussichtspunkte mit fantastischen Ausblicken ins Ahrtal: Die vier abwechslungsreichen Gipfelfest-Touren machen das Ahrtal in seiner ganzen Vielfalt erlebbar. Entlang der Wege bieten sich vor allem am Wochenende zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten. Für Familien gibt es kürzere Routen-Varianten, Rätselspaß und Weinliebhaber können in den WeinLounges im Kurpark Bad Neuenahr entspannt den Tag ausklingen lassen.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln des Landes Rheinland-Pfalz.

Foto-Tour Bad Neuenahr-Ahrweiler


Eine abwechslungsreiche Route mit fantastischen Aussichts und Fotopunkten rund um Ahrweiler und Walporzheim sowie die Möglichkeit, die WeinLounges im Kurpark Bad Neuenahr zu besuchen.

Start/Ziel: Marktplatz Ahrweiler

Länge: 13,1 km

Die Tour startet am Marktplatz in Ahrweiler und führt durch das Adenbachtor hoch in die Weinberge. Vorbei an der Dokumentationsstätte Regierungsbunker verläuft der erste Anstieg bis hoch zum Gipfel „Unter der Herzkaul“. Danach geht es abwärts vorbei am Försterhof, Altenwegshof bis zum Restaurant-Hotel Hohenzollern. Von hier biegt man rechts in die Weinberge ab und wandert über vorbei am neuen Aussichtspunkt „Alte Lay“ bis runter zur Weinmanufaktur und dem Restaurant „Vinetum“ in Walporzheim. Auf der gegenüberliegenden Seite führt der Weg nach der Josefbrücke wieder links bergaufwärts bis zur Maibachklamm. Entlang dem Wingsbach gelangt man durch die Maibachklamm zurück nach Ahrweiler.

TIPP: Wer den Tag mit einem Glas Ahrwein im Grünen ausklingen lassen möchte, spaziert weitere 3 km entlang der Ahr zu den WeinLounges im Kurpark Bad Neuenahr.
 

Zur Tourenbeschreibung

Zur Tourenbeschreibung inkl. Verlängerung WeinLounges

Paar bei WeinLounges im Kurpark Bad Neuenahr
Paar auf dem Feltenturm in Sinzig
Entdecker-Tour Sinzig

 

Die Tour rund um Sinzig und Bad Bodendorf ist etwas sowohl für große und kleine Entdecker: Neben einer großen Runde gibt es auch eine kleinere Familienrunde.

Start/Ziel: Tourist-Information Bad Bodendorf

Länge 15,8 km

Von der Tourist-Information Bad Bodendorf führt die Rundtour auf den Mühlenberg. Vorbei am Winzerhäuschen und herrlichen Fernsichten geht es in das Rosendorf Löhndorf, wo es betörende Düfte und den Pferdehof Gerhardtshof zu entdecken gibt. Über den Sinziger Kopf gelangt man entlang des Kreuzwegs in den Ortsteil Westum. Der Mehrgenerationenplatz in der Ortsmitte lädt zum Picknicken ein. Dann beginnt der erneute Aufstieg auf den Mühlenberg und vorbei an der Cäciliahütte zum Feltenturm, wo eine fantastische Aussicht die Wanderer belohnt. Nach dem Abstieg geht es entlang der Ahr zum Wilhelmshof mit Einkehrmöglichkeit und Hofladen. Ein besonderes Highlight für Familien ist das Tiergehege Schwanenteich. Von dort gelangt man zurück nach Bad Bodendorf.

TIPP: Familien mit Kindern haben auf der kleineren Familien-Entdecker-Tour mit 10,7 km Länge Gelegenheit, viele Highlights der Tour zu erkunden.
 

Zur Tourenbeschreibung

Zur kürzeren Tourenvariante für Familien

Gipfelstürmer-Tour Mayschoß

 

Die anspruchsvolle Saffenburgrunde rund um Mayschoß und Rech führt zu spektakulären Aussichten ins Ahrtal und bietet eine Rätsel-Rallye für Groß und Klein.

Start/Ziel: Bahnhof Mayschoß

Länge: 14,6 km

Vom Bahnhof Mayschoß aus startet die Tour mit dem ersten Highlight: Die Burgruine Saffenburg, ausgezeichnet als „Schönste Weinsicht Ahr 2020“, präsentiert eine herrliche 360-Grad-Panoramasicht auf das Tal und die Weinberge. Danach führt der Weg zum Weinort Rech mit seinen urigen Fachwerkhäuschen und Gässchen. Über die Nepomukbrücke geht es auf die kreuzt der Weg die Ahr. Der Aufstieg zum Schwedenkopf bietet erneut grandiose Aussichten sowie Picknickplätze und Wanderliegen entlang des Weges. Rund um den Mayschoßer Mönchberg und über felsige Abschnitte geht es zum Ümerich. Die Runde führt von hier weiter zum Laacher Berg, dann wieder bergab und vorbei an der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, der ältesten Winzergenossenschaft weltweit nach Mayschoß.

TIPP: Die kostenlose Saffenburg-Rallye von „Fun und Ahrtal“ bietet Rätselspaß für die ganze Familie: Jagt die Motive, findet die Zahlencodes und löst das Rätsel! (Eine Abkürzung des Weges ist möglich)

Zur Tourenbeschreibung

Zur Saffenburg-Rallye

Blick auf die Saffenburg in Mayschoß
Wanderer vor dem Prümer Tor in Schuld
Panorama-Tour Schuld

 

Herrliche Ausblicke in das mittlere Ahrtal, die Eifelhöhen und bis ins Siebengebirge bietet die vielfältige Panorama-Tour rund um Schuld, Winnerath und Insul.

Start/Ziel: Ortsmitte Schuld

Länge: 14,6 km

Von Schuld aus startet die Tour zu den Aussichtspunkten „Schulder Türmchen“. Durch den Wald und über weite Wiesenflächen mit faszinierenden Aussichten bis zur „Hohen Acht“ geht über Winnerath nach Insul. Am dortigen Mühlenteich empfiehlt sich ein kurzer Abstecher zur „Hahnensteiner Mühle“ aus dem Jahr 1556. Vorbei am Mühlenwehr führt der Weg über die Ahrbrücke zum Ahr-Steig. Hier gibt es die Bergbau-Informationsstätte „Goldloch“ über den Kupferabbau in den dortigen Stollen zu entdecken. Ein weiteres Highlight der Tour erwartet die Wanderer ein Stück weite: Das Naturdenkmal „Prümer Tor“, eine beeindruckende Felsspalte, die sich in Millionen Jahren durch die Kraft des Wassers gebildet hat. Folgt man dem AhrSteig weiter, gelangt man wieder zurück zum Ausgangspunkt in Schuld.

TIPP: Eine spannende Entdeckungsreise mit Rätselspaß auf 3,4 km Länge erwartet Familien bei der Wald-Rallye des Gasthauses Keuler in Insul. (Unabhängig von der Panorama-Tour!)

Zur Tourenbeschreibung

Zur Wald-Rallye Insul

Die Tourenbeschreibungen im Überblick
Blick auf Bad Neuenahr-Ahrweiler

Jetzt entdecken

Der Mühlenberg bei Sinzig

Jetzt entdecken

Blick von der Akropolis auf Mayschoß

Jetzt entdecken

Die Spicher Ley

Jetzt entdecken

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Weitere Partner und Sponsoren des Ahrtaler Gipfelfests: