AhrWeinWalk

Genuss im Weinberg

 

26. bis 29. Mai sowie 03. bis 05. Juni 2022

Wein und Wandern – eine Kombination, die im Ahrtal seit jeher funktioniert und besonders nach der Flutkatastrophe immer wichtiger für unsere Winzer wird. Aus diesem Grund laden insgesamt neun Ahrweiler Winzerbetriebe in Kooperation mit der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH zu einem ganz besonderen mehrtägigen Genusserlebnis in die Ahrweiler Weinberge ein – dem „AhrWeinWalk“.

Details zur Veranstaltung

Das neue Wein- und Wanderevent in Ahrweiler
 

Vom 26. bis 29. Mai 2022 (über Christi Himmelfahrt) sowie vom 03. bis 05. Juni 2022 (Pfingstwochenende) können Wein- und Wanderbegeisterte erstklassige Weine entlang der Ahrweiler Höhenwege probieren und sich mittels Wanderkarte eigenständig zu verschiedenen Weinständen navigieren. Die Weinstände, die alle rund um die Winzerkapelle Sankt Urban auf einem Rundweg (ca. 5 km) platziert sind, öffnen täglich von 11 bis 18 Uhr (außer an den beiden Freitagen - siehe Öffnungszeiten).

An der Winzerkapelle findet an allen Veranstaltungstagen eine „AfterWalkLounge“ statt, die nach der Wanderung zum gemütlichen Ausklang einlädt. Hier wird den Gästen bis 22 Uhr ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten. Zudem gibt es neben erstklassigen Weinen auch Spezialitäten von der Ahrweiler Gastronomie.

Startpunkt ist der Ahrtal-Stand an der Weinlage „Ahrweiler Rosenthal“ in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Ahrweiler Markt. Hier erhalten alle Gäste ein Glas Sekt, eine Wanderkarte mit allen Infos zu Weinständen, Toiletten und der „AfterWalkLounge“ sowie eine Stempelkarte für ein Gewinnspiel. Mit dem Kauf des Weinglases werden die von der Flut betroffenen Winzer aus Ahrweiler unterstützt. Die An- und Abreise ist problemlos mit dem Zug möglich und ausdrücklich erwünscht.

Öffnungszeiten - Weinstände / AfterWalkLounge:
 
  • Donnerstag, 26.05.
    AfterWalkLounge (11-22 Uhr) + Winzerstände (11-18 Uhr)
     
  • Freitag,  27.05.
    AfterWalkLounge (11-22 Uhr)
     
  • Samstag, 28.05.
    AfterWalkLounge (11-22 Uhr) + Winzerstände (11-18 Uhr)
     
  • Sonntag, 29.05.
    AfterWalkLounge (11-22 Uhr) + Winzerstände (11-18 Uhr)
     
  • Freitag,  03.06.
    AfterWalkLounge (11-22 Uhr)
     
  • Samstag, 04.06.
    AfterWalkLounge (11-22 Uhr) + Winzerstände (11-18 Uhr)
     
  • Sonntag, 05.06.
    AfterWalkLounge (11-22 Uhr) + Winzerstände (11-18 Uhr)

 

Download - Wanderkarte
 

Download als PDF

 

Infos zur Anreise

Bitte beachte, dass die Infrastruktur in und um Ahrweiler flutbedingt immer noch stark beeinträchtigt ist. Auch die üblichen Parkplätze stehen deshalb teilweise nicht zur Verfügung. Daher empfehlen wir dir, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus / Bahn) anzureisen. Der Startpunkt der Veranstaltung liegt unmittelbar am Bahnhof Ahrweiler Markt - du benötigst nur eine Minute zu Fuß - also ziemlich praktisch :)

Anreise aus Richtung Bonn


Die Züge der Linie RB30 verkehren auf dem Streckenabschnitt zwischen Bonn und Walporzheim im Stundentakt. Der Bahnhof Ahrweiler Markt liegt eine Station vor dem Bahnhof Walporzheim. Du kommst also ohne Umstieg mit dem Zug direkt von Bonn zum Event - und wieder zurück ;)

Fahrplan der Ahrtalbahn

Anreise aus Richtung Ahrbrück


Ab dem Bahnhof in Walporzheim (Richtung Ahrbrück) ist die Bahnstrecke leider nicht mehr vollständig intakt. Du kannst aber trotzdem mit den Linien des Schienenersatzverkehrs an- und abreisen. Alle Infos dazu findest du hier:

SEV: Bad Neuenahr - Gelsdorf - Ahrbrück