Weitere Wandertouren

Die schönsten Rundwanderwege im Ahrtal

 

Im Ahrtal finden Sie Landschaften wie aus dem Bilderbuch, die Sie am eindrucksvollsten zu Fuß erkunden. Auf kleiner Fläche wechseln sich schroffe Weinberge, sanfte Auen, bewaldete Hügel und bizarre Felsformationen ab und ergeben ein faszinierendes Natur-Ensemble. Einzigartig natürlich präsentieren sich die Ahrhöhen und Nebentäler des Ahrtals. Die Wanderwege sind meist angebunden an den AhrSteig oder Rotweinwanderweg, bieten grandiose Fernsichten und führen durch lauschige Wälder und über weite Hochflächen. Entschleunigen Sie und fühlen Sie sich im Einklang mit der Natur.


+++ Flutkatastrophe im Ahrtal +++

Das Ahrtal wurde am 14. Juli 2021 von einem schweren Hochwasser getroffen. Große Teile der Orte und Städte entlang der Ahr wurden überschwemmt und teils schwer zerstört. Einige Wanderwege sind deshalb bis auf Weiteres  gesperrt. Ein Besuch im Ahrtal lohnt sich trotzdem! Denn es gibt uns noch! Die Landschaft ist vielerorts unberührt und wunderschön.

Welche Wandertouren frei begehbar sind und was im Ahrtal aktuell wieder möglich ist, haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

Wieder für Sie da

Der Sahrbachweg im Wanderparadies Sahrbachtal
Wanderparadies Sahrbachtal

Die Burg Kreuzberg weist den Weg in das Sahrbachtal. Mit dem rund 80 Kilometer umfassenden Wegenetz gilt das kleine Seitental der Ahr als Geheimtipp für Wanderer und Naturentdecker. Einmal längst durch dieses Landschafts-Kleinod schlängelt sich der 8,5 Kilometer lange Sahrbachweg bis Kirchsahr. Auf wahrhaft himmlischen Pfaden sind Sie auf dem Milchstraßenweg und dem Galaxienweg unterwegs, der Sie zu einem der größten beweglichen Radioteleskope der Erde bei Effelsberg führt. Infotafeln begleiten den "Weg zu den Sternen".

Die Burg Kreuzberg am Eingang zum Sahrbachtal
Radioteleskop Effelsberg

Jetzt entdecken

Burg Kreuzberg

Jetzt entdecken

"Das Ohr zum All"

Jetzt entdecken

Radioteleskop Effelsberg

Jetzt entdecken

Logo Freundeskreis Sahrbachtal

Jetzt entdecken

Der Pavillon auf der Katzley im Winter
Rundtouren um Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Zehn abwechslungsreiche Rundtouren zeigen Wanderern, wie vielfältig die Landschaft rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler ist. Die Strecken zwischen vier und 13 Kilometern verlaufen durch die Weinberge, durch schattigen Wald, über herrliche Aussichtspunkte und weites Feld. Highlights: Steinthalskopf, Streckenbergturm, der Pavillon auf der Katzley, die Bunte Kuh, der Neuenahrer Berg, die Landskrone und die Dokumentationsstätte Regierungsbunker.

Weinberge bei Walporzheim
Unterwegs in den Weinlagen oberhalb des Klosters Calvarienberg

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Aussicht vom Neuenahrer Berg

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Blick von den Weinbergen auf Bad Neuenahr-Ahrweiler
Traubenpfade

Fünf Traubenpfade führen auf bequemen Rundtouren durch die Weinberge von Ehlingen, Heppingen, Bad Neuenahr, Ahrweiler und Walporzheim. Die Rundwanderwege sind zwischen vier und acht Kilometer lang und eignen sich so auch optimal für Familien mit Kindern. Alle fünf Routen bieten wunderschöne Ausblicke ins Ahrtal.

Heimersheim mit der Landskrone
Walporzheim

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Blick vom Neuenahrer Berg auf Bad Neuenahr
Medizinische Kurwanderwege

 

Zehn Wanderrouten im und um das Stadtgebiet von Bad Neuenahr-Ahrweiler sollen der Kräftigung von Herz, Kreislauf und Muskulatur dienen. Die einzelnen Routen sind in drei Belastungsstufen von leicht bis schwer eingeteilt. Sie eignen sich deshalb auch hervorragend für Wanderanfänger. Mehr Infos zu den unterschiedlichen Touren finden Sie in unserer Wanderkarte "Medizinische Kurwanderwege".

Die Ahr-Alleen in Bad Neuenahr

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken

Auf ruhigen Pfaden am Mühlenberg bei Sinzig
Barbarossa-Schleifen

Auf zwei Rundwegen können sich Wanderer von der Schönheit der Landschaft rund um die Barbarossastadt Sinzig überzeugen. Eine grün und eine blau markierte Schleife verbinden auf einer Länge von 15 bzw. 18 Kilometern die Sinziger Ortsteile mit ihren unterschiedlichen Charaktern miteinandern. Start und Ziel ist jeweils am Sinziger Schloss. Von hier führen die Wanderwege über freie Felder, durch idyllische Ortskerne und schattige Wälder.

Blick auf Löhndorf
Sinziger Schloss

Jetzt entdecken

Kirchplatz Sinzig

Jetzt entdecken

Der Birnen-Rundweg führt auch durch die Ahrweiler Weinberge
Birnen-Rundweg

 

Hier dreht sich alles um das Thema Birnen. Höhepunkte des rund acht Kilometer langen Wanderweges über die Felder zwischen Lantershofen und Ringen: der Birnensortengarten, die außergewöhnlichen Holzrastbänke und die Aussichtsplattform "Fliegendes Dach".

Die Aussichtsplattform "Fliegendes Dach"

Jetzt entdecken

Infotafeln am Erlebnis-Weg
Familien-Erlebnisweg
"Mit Lotta durch den Weinberg"

Kinder und Erwachsene erkunden mit der Weinbergschnecke Lotta die Weinberge oberhalb von Ahrweiler. Auf einem Teilstück des Weinbaulehrpfades am Rotweinwanderweg erklären Infotafeln spielerisch die Arbeit der Winzer und welche Tiere und Pflanzen sich im Weinberg wohlfühlen. Zur Tour über den Erlebnispfad gibt es einen Infoflyer inklusive Rallye für Kinder.

Familien-Wanderung durch die Ahrweiler Weinberge
Familie im Weinberg

Jetzt entdecken