Rotweinwanderweg

Ein Genuss-Erlebnis der besonderen Art

 

Der Rotweinwanderweg zählt zu den beliebtesten Wanderwegen Deutschlands und ist eines der Wahrzeichen der Region. Denn auf der rund 35 Kilometer langen, leichten bis mittelschweren Strecke zwischen Bad Bodendorf und Altenahr offenbart sich alles, was das Ahrtal so besonders macht: steile Weinterrassen, schroffe Schieferfelsen, lebensfrohe Weinorte und gemütliche Straußwirtschaften, die zu einem Glas Ahrwein einladen. Von Aussichtspunkten wie der Bunten Kuh und dem Altenahrer Eck schweift der Blick über wildromantische Bergkuppen und üppige Weinhänge, an jahrhundertealten Weingütern und trutzigen Burgruinen vorbei. Da ist es - das Gefühl von Urlaub!

36
Kilometer insgesamt
10
Stunden Gehzeit insgesamt
800
Höhenmeter insgesamt
Der Rotweinwanderweg in 3 Etappen

Den Rotweinwanderweg können Sie genussvoll in drei Etappen oder sportlich an einem Tag wandern. Dank guter Bahnanbindung wählen Sie Ihren Einstieg individuell. Die Weinorte und Straußwirtschaften entlang der Strecke laden zum Rasten, Wein probieren und Bummeln ein. So lässt sich die Tour bequem unterbrechen - und bietet für jeden ein ganz persönliches Genuss-Erlebnis.

  • 1. Etappe: Bad Bodendorf -  Bad Neuenahr (8,9 km)
    Kurz nach dem Start in Bad Bodendorf lockt die größte Orchideenwiese von Rheinland-Pfalz. Unterhalb der Landskrone geht es Richtung Bad Neuenahr und durch die ersten Spitzenlagen des Weinanbaugebiets Ahr.
     
  • 2. Etappe: Bad Neuenahr - Dernau (16,7 km)
    Herrliche Aussichten auf Bad Neuenahr-Ahrweiler begleiten den Beginn der zweiten Etappe. Der Weg führt an der Dokumentationsstätte Regierungsbunker und dem Aussichtspunkt Bunte Kuh vorbei Richtung Kloster Marienthal - ein Kleinod mitten in den Weinbergen, das als Weingut mit wunderschönem bewirteten Innenhof fasziniert.
     
  • 3. Etappe: Dernau - Altenahr (10 km)
    Für viele ist dies der schönste Abschnitt des Rotweinwanderweges. Denn hier entfaltet die Weinlandschaft der Mittelahr ihre ganze Pracht. Vorbei an Felsen, traumhaften Aussichten ins romantische Ahrtal und mit Blick auf die Saffenburg und Burg Are erreichen Sie Altenahr.
Der Aussichtspunkt Bunte Kuh am Rotweinwanderweg
Steile Weinbergterrassen bei Mayschoß

Wandern durch das Reich der Reben

Auf dem Rotweinwanderweg kommen Sie dem Ahrwein ganz nah: Sei es bei der Einkehr im Weingut, an einem der Weinprobierstände entlang des Weges oder wenn Sie den Winzer bei der Arbeit im Weinberg beobachten.

Alles rund um den Ahrwein

Tourenbeschreibungen

Unterwegs auf dem Rotweinwanderweg

Jetzt entdecken

Jetzt entdecken